Charles Rennie Mackintosh Hillhouse

575,00  inkl. MwSt.

Der Charles Rennie Mackntosh „Hill House“ Stuhl wird in echtem Eschenholz gefertigt, das schwarz bebeizt ist. Gepolsterter Sitz, bezogen mit Leder. Stoff auf Anfrage.

Nur hochwertigste Materialien werden zur Fertigung des Charles Rennie Mackintosh Hill House Stuhl verwendet.

Artikelnummer: DNC400 Kategorien: ,

Beschreibung

Charles Rennie Mackintosh entwarf 1902 den „Hill House“ Stuhl für den Verleger W.W. Blackie. Das Original des Stuhls steht heute noch im Schlafzimmer des Hill House Helensburgh.

Der Hillhouse Stuhl wurde von Mackintosh eher für dekorative Zwecke konzipiert. Schmal und hoch war er zusammen mit seinem „Zwilling“ für das Schlafzimmer des „Hill House“ in der Nähe von Glasgow in Helensburgh gedacht, das der Architekt 1902  für den Verleger Walter W. Blackie entworfen hatte. Noch heute stehen sie in dem Haus und beeindrucken durch ihre skulpturale Wirkung vor den völlig kahlen Wänden. Der „Hill House“ gilt als grundlegendes Werk von Mackintosh – weit entfernt vom veralteten Art-Noveau-Stil – das sich in einer  funktionalistischen Suche durch neue strenge und stilisierte Linien ausdrückt. Rahmen mit offenporigem lackiertem Eschenholz. Sitz aus Polyurethanschaum. Leder- oder Stoffpolster.

Wie alle Möbel von Designnovecento.com wird der Charles Rennie Mackintosh Hill House Stuhl in ausgesuchten Manufakturen in Italien per Handarbeit hergestellt. 100% garantiert made in Italy.

Maße:

Breite 41 cm. Tiefe 39 cm. Höhe 141 cm.

Zusätzliche Informationen

Größe 41 × 39 × 141 cm

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Nur angemeldete Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, dürfen eine Bewertung abgeben.